REGENBOGENBRÜCKE

Geliebte Hunde, die ihr über die Regenbogenbrücke gegangen seid: Wir werden Euch nie vergessen und wer weiß, vielleicht sehen wir uns einmal auf der großen grünen Wiese wieder? Wir sind in Gedanken bei Euch, denn wir vermissen Euch unendlich!

 

 

 

Liebe Amy, viel zu kurz durften wir miteinander durch die Welt wandern. Deine Hundekumpel vermissen dich.

Du warst eine so fröhliche und liebenswerte Hündin. Jetzt bist du bei deiner Schwester Lucy und ihr könnt wieder vereint über die grüne Wiese streifen.

 

(Klicke auf das Foto oder kopire den Link in deinen Browser) 

https://drive.google.com/file/d/1317xoCHPQz-m_y-Mo0qD8ryRjrFkLNEJ/view?usp=sharing

Hund, Spike, Podenco
Wir zünden eine Kerze an für SPIKE Du warst ein ganz besonderer Hund! (02.10.2013)
Wir zünden eine Kerze an für                           KIRA     Wir hatten eine schöne Zeit miteinander.    (07.03.2013)  http://www.kooikerhondje-aus-langenhorn.de/in-gedenken-an-kira/gedenken-an-kira.html
Wir zünden eine Kerze an für KIRA Wir hatten eine schöne Zeit miteinander. (07.03.2013) http://www.kooikerhondje-aus-langenhorn.de/in-gedenken-an-kira/gedenken-an-kira.html
Wir zünden eine Kerze an für                       KIKI      Schön, dass wir dich kennenlernen durften.   (24.11.2014)
Wir zünden eine Kerze an für KIKI Schön, dass wir dich kennenlernen durften. (24.11.2014)
Wir zünden eine Kerze an für           Rocky (16.11.2015)  Du wirst immer in unseren Herzen sein!
Wir zünden eine Kerze an für Rocky (16.11.2015) Du wirst immer in unseren Herzen sein!
Wir zünden eine Kerze an für                      ET.               Wir hatten viele gemeinsame und schöne Spaziergänge. Das Licht wird uns ewig an Dich erinnern.
Wir zünden eine Kerze an für ET. Wir hatten viele gemeinsame und schöne Spaziergänge. Das Licht wird uns ewig an Dich erinnern.




 Tschüß Emma!

 

 

 

Es tut sehr weh wenn ein geliebter Vierbeiner uns verläßt. Wir hoffen, du bist gut am anderen Ende der Regenbogenbrücke angekommen und von all den lieben Hundenasen die schon angekommen sind, nett empfangen worden.

 

Als wir uns kennen lernten, warst du eine so souveräne und bemerkenswert liebe Hündin. Wir haben dich sofort in unser Herz geschlossen. Du hast uns viel gelehrt. Dafür danken wir dir.

 

Du hast unseren täglichen Spaziergängen Schwung gegeben, obwohl du schon die Gruppenälteste warst. Von allen Hunden der Gruppe wurdest du respektiert.

Weißt du noch, alljährlich hast du die Mirabellenbäume gecheckt ob sie schon reif sind. Reifes Obst gehörte zu deinem "Beuteschema". Du warst so tierlieb, dass du euren Kater mit offenen Pfoten empfangen hast und die Mäuse auf der Wiese durften ihrer Wege gehen...

Wasser gehörte genetisch bedingt zu deinem Lieblingslement. Es gab keinen Tag auf unseren Touren an denen ich dich trocken nach Hause brachte.

Deine "fröhlichen 5 Minuten" oder auch "Rennrappel" hast du uns bis zum Schluss gezeigt. Für alle Umstehenden war es dann besser sich in "Sicherheit" zu bringen wenn du erstmal in Schwung warst. Das komplette Panieren mit Sand war für dich Wellness pur.

Wir danken Dir für die schöne Zeit die wir mit dir verbringen durften. Danke für deine Liebe und dein Vertrauen und das deiner Menschen. Es war eine wundervolle Zeit mit dir. Nie werden wir dich vergessen.

 

Bis vielleicht bald auf der großen grünen Wiese. 

Simone, Bernd und das ganze TarpenRudel

 

In Gedenken an unsere treuen Gefährten und Seelenhunde

 

An einer Stelle der Ewigkeit gibt es einen Platz, den man die Regenbogenbrücke nennt. 

Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras. 

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort. Dort gibt es Wiesen und Hügel für all unsere speziellen Freunde, damit sie laufen und zusammen spielen können. 

Es gibt immer zu fressen und zu trinken, es ist warmes schönes Frühlingswetter, und unsere Tiere fühlen sich wohl und zufrieden. 

 

Alle Tiere, die einmal alt und krank waren, sind wieder gesund und stark, so, wie wir uns an sie in unseren Träumen erinnern. Die Tiere sind glücklich und haben alles, außer einem kleinen Bischen; sie vermissen jemanden Bestimmtes, jemanden, den sie zurückgelassen haben. 

 

So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages eines sein Spiel plötzlich unterbricht und in die Ferne schaut. 

 

Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, die hellen Augen sind aufmerksam, der Körper ist unruhig. Plötzlich trennt es sich von seiner Gruppe, fliegt förmlich über das grüne Gras, seine Beine tragen es schneller und schneller. 

 

Es hat Dich gesehen. Noch bist Du wie ein Punkt in der Unendlichkeit, doch wenn Du und Dein Freund sich dann endlich treffen, es gibt es nur noch Wiedersehensfreude, die nicht enden will. Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder, Deine Hände streicheln über den geliebten Kopf Du siehst einmal mehr in die treuen Augen Deines Tieres, das so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen. 

Dann geht Ihr zusammen über die Regenbogenbrücke und Ihr werdet nie wieder getrennt sein. 

 

(gefunden bei www.camiro.de)