ūüźĺHUNDEūüźĺERLEBNISūüźĺTOUREN


AGB

 

 

Der Hundehalter

 

  • schlie√üt mit TarpenRudel einen Betreuungsvertrag ab. Die K√ľndigungsfrist betr√§gt einen Monat zum Monatsende.

  • versichert, dass sein Hund frei von Krankheiten ist sowie regelm√§√üige √§rztliche Kontrollen durchgef√ľhrt werden.

  • versichert TarpenRudel vor dem Betreuungsverh√§ltnis alle m√∂glichen Handicaps oder Eigenarten und Besonderheiten des Hundes bekannt gegeben zu haben.

  • ist sich bewusst, dass die Hunde nach einer leinengef√ľhrten Eingew√∂hnungszeit ohne Leine im Hunderudel laufen werden. Sollte ein Hund trotzdem w√§hrend der Hundebetreuung entlaufen, verpflichtet sich TarpenRudel alles zu unternehmen, um den Hund wiederzufinden.

  • versichert, dass er f√ľr seinen Hund eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Sollte es w√§hrend der Betreuungszeit zu einem Schaden kommen, der nicht durch die eigene oder die Betriebshaftpflichtversicherung von TarpenRudel abgedeckt wird, so tr√§gt diesen Schaden allein der Hundehalter.

  • Bitte pr√ľfen Sie im Einzelfall, ob Ihre Haftpflichtversicherung "Betreuung durch Dritte gegen Entgeld" (Tierh√ľterhaftung) abdeckt.

 
TarpenRudel

  • √ľbernimmt keine Haftung f√ľr entlaufene Hunde oder im Falle eines Unfalls, in den der Hund verwickelt ist.

  • verpflichtet sich im Falle von unvorhergesehenen Geschehnissen umgehend den Halter zu informieren.

  • √ľbernimmt keine Haftung im Falle von Verletzungen (z.B. durch Beissereien), im Falle eines t√∂dlichen Unfalls oder des pl√∂tzlichen Ablebens eines Hundes w√§hrend der Betreuungszeit.

  • siehe:¬†Haftungsfragen beim H√ľten fremder Hunde - Die Tierh√ľterhaftung (anwalt.de)

 


Wir behalten uns vor, s
ofort einen Tierarzt aufzusuchen, sollte dies f√ľr n√∂tig gehalten werden. Die Tierarztkosten tr√§gt allein der Hundehalter.

 

Wir verpflichten uns, beim Transport im Auto alle notwendigen Sicherheitsma√ünahmen zu erbringen. Sollte es trotzdem im Falle eines Unfalls zu Verletzungen oder gar zum Ableben eines Hundes kommen, √ľbernimmt TarpenRudel hierf√ľr keine Haftung.

 

H√ľndinnen sind w√§hrend der L√§ufigkeit von der Betreuung durch TarpenRudel ausgeschlossen.

 

Der Kunde zahlt im Voraus durch Abonnement. (Produkte/Preise) Es sind 12 Wochen als Puffer bei der Preisgestaltung herausgerechnet (Urlaub, Krankheit, Feiertage) Somit sind Erstattungen innerhalb dieser Zeit nicht möglich. 


Der Hund bleibt auch während der Fremdbetreuung durch TarpenRudel jeder Zeit Eigentum des Hundehalters.

 

 

K√ľndigungsfristen

Bestandskunden:

Die Betreuung des Hundes kann mit einmonatiger K√ľndigungsfrist beendet werden. Die K√ľndigung muss jeweils zum Monatsletzen eingehen.

Neukunden erhalten Abonnementpreise unter der Vorgabe mindestens 3 Monate an den Touren teil zu nehmen. Bei kurzfristiger K√ľndigung vor Ende des 3 Monatszeitraumes berechnen wir Einzelpreise nach.

 

 

Mit Buchung einer Leistung und Unterzeichnung des Betreuungsvertrages werden die AGB anerkannt.

 

 

 

 

Stand 01/2021